Ansicht ändern Ansicht ändern

Weitergeleitet von ""

Lean Production

Lean Production (schlanke Produktion) ist als integriertes Produktionskonzept ein Teilbereich des Lean Managements. Oberstes Ziel ist die Vermeidung von Verschwendung (Muda). Um dies zu erreichen, wirken bei der Organisation der Produktion mehrere Grundsätze zusammen, unter anderem:

  • Vermeiden von Überproduktionen, Wartezeiten, Pufferbeständen
  • Verringerte Fertigungstiefe durch Zusammenarbeit mit Partnern
  • Rückführung der Produktion auf ihre Kernkompetenzen
  • Fehler vermeiden
  • Synchrone Abläufe schaffen
  • Kompetenzen bündeln und durch Qualifikation stärken
  • Externe Netzwerke mit Zulieferern und Kunden bilden, intern Teamarbeit nutzen
  • Den Weg der kontinuierlichen Verbesserung (Kaizen, KVP) nutzen
  • Für eine angemessene technische Ausrüstung sorgen
  • Umstrukturierungen nach Bedarf (Kaikaku)

Schlanke Produktionen sind meist nach dem Pull-Prinzip gesteuerte Just-in-Time- oder Just-in-Sequence-Produktionen. Die Aufgaben werden in flexibel einsetzbaren Arbeitsgruppen gelöst, die durch ein Qualitätsmanagement mit automatischer Fehlererkennung (Poka Yoke) unterstützt werden. Beim Auftreten von Fehlern wird eine konsequente Ursachenforschung betrieben.

Lean production

Lean production is an integrated production concept and a branch of lean management. Its primary aim is to avoid waste (Muda). To achieve this aim, several principles need to be applied to the way production is organised, such as:

  • Avoiding overproduction, waiting times, buffer stock
  • Reducing the vertical range of manufacture by working with partners
  • Returning production to its core elements
  • Avoiding errors
  • Creating synchronous processes
  • Pooling skills and reinforcing them through qualification
  • Forming external networks with suppliers and customers while ensuring good teamwork in-house
  • Pursuing continuous improvement (Kaizen, CIP)
  • Ensuring adequate technical equipment is available
  • Restructuring where necessary (Kaikaku)

Lean production systems are usually just-in-time or just-in-sequence manufacturing lines that are operated according to the Pull principle. Tasks are completed in working groups that can be deployed flexibly and are supported by a Quality management system with automatic error detection (Poka-Yoke). When errors occur, the causes of these errors are investigated thoroughly.

DE / EN

Legende

G
Glossareinträge
Beispielsatz
Auch erhältlich auf: App für iOS Geräte App für Android Geräte

X